::: design

Wahl 2013: Warum das mit der SPD nichts werden konnte

Politische Werbung nennt man Propaganda – so lernte ich es vor vielen Jahren einmal. In Zeiten nationaler Wahlen zum Bundestag überzieht ein Netz aus Propaganda unser Land und beschert zumindest der Druckindustrie eine Sonderkonjunktur. Bemerkenswert ansonsten ist eigentlich nur, dass niemand mehr dieser Werbung, die Allen Alles verspricht, Glauben schenkt, sie aber dennoch wie eh und je zelebriert wird. Kreative Ideen sind Fehlanzeige, aber möglicherweise ja auch fehl am Platze, weil man den rituellen Charakter so lieb gewonnen hat.

[...]

25. Oktober 2013 // 0 Kommentare

3 Anforderungen, die Ihr Logo erfüllen sollte

Wenn alle Firmen so beständig wie die Coca-Cola Company wären, sähe es düster für die Logo-Designer aus. Seit über hundert Jahren existiert die Wortmarke schon nahezu unverändert, und es sieht sehr danach aus, dass das auch so bleibt. Schließlich gehört sie zu den fünf bekanntesten und werthaltigsten Logos bzw. Marken der Welt. Ich kann nahezu ausschließen, diesen Erfolg für Sie wiederholen zu können, versichere Ihnen jedoch mein vollstes Engagement auf dem Weg dahin. In diesem Artikel betrachte ich die drei wichtigsten Eigenschaften, die es bei der Gestaltung eines Logos zu berücksichtigen gilt. Schönheit gehört nicht dazu.

[...]

12. Mai 2013 // 0 Kommentare

Auf Tuchfühlung mit Spreadshirt – Teil 3

Die vorangegangen Teile dieser Artikelserie sollten verdeutlicht haben, dass die Zusammenarbeit mit Spreadshirt Spaß, aber auch Arbeit macht. Damit das Verhältnis zueinander auf Dauer stimmig bleibt, gehe ich nun noch auf die mit dieser Geschäftstätigkeit verbundenen Risiken ein. Nein – man muss kein Gewerbe anmelden, um Shoppartner zu werden, aber auch Hobbydesigner leben nicht in einem rechtsfreien Raum. Die gute Nachricht: Spreadshirt schultert einen beachtlichen Teil dieser Risiken. Die schlechte Nachricht: Es bleiben genügend für uns Shoppartner übrig.

[...]

3. März 2013 // 0 Kommentare

Auf Tuchfühlung mit Spreadshirt – Teil 2

Im ersten Teil meines Artikels habe ich viele Worte darauf verwendet, die Geschäftsgrundlage von Spreadshirt darzustellen. Wieviele Worte sind nötig, um eine tragfähige Web 2.0 Strategie zu beschreiben? Spreadshirt-Gründer Lukasz Gadowski reichen neun: "Wir befähigen die User, ihr eigenes Ding zu machen." User sind natürlich die Kunden, die sich ihr eigenes T-Shirt gestalten. User sind aber auch die Design-Partner von Spreadshirt, die Motive zur Verfügung stellen und diese manchmal auch selbst vermarkten. Ich gehöre zu der zweiten Gruppe und beschreibe hier meine Erfahrungen.

[...]

15. Januar 2013 // 0 Kommentare

Auf Tuchfühlung mit Spreadshirt – Teil 1

Kennen Sie die sprd.net AG? Das Unternehmen firmiert freundlicherweise unter dem viel eingängigeren Namen Spreadshirt im Internet und feierte 2012 bereits sein 10jähriges Bestehen. Gegründet als kleine Zwei-Mann-GbR steht es heute für ein gelungenes Start-up-Projekt aus deutschen Landen. Auf seiner Online-Plattform kann man sich hauptsächlich Kleidung, aber auch andere Gegenstände individuell bedrucken lassen. Was sich in dieser Kurzfassung vielleicht nicht sehr spektakulär anhört, ist meiner Meinung nach dennoch eine sehr vielschichtige und interessante Angelegenheit. Ich beschäftige mich seit 2008 mit Spreadshirt und habe vor kurzem die Zentrale in Leipzig besucht. Dazu erschien bereits mein Gastbeitrag im Spreadshirt-Blog, hier nun möchte ich über den Geschäftsbetrieb und meine Erfahrungen als Vertriebspartner berichten.

[...]

19. November 2012 // 0 Kommentare