Blog

Aus dem Atelier:
A1-Aufsteller all inclusive ab 175,-

Eine weitere "Allzweckwaffe" unter den Werbeträgern ist der doppelseitige Plakatrahmen mit Klappgestell, auch Plakataufsteller oder Kundenstopper genannt. Das übliche DIN A1-Format hat gerade die richtige Größe, um eine Botschaft weit genug sichtbar zu machen und bei neugierigem Nähertreten vielleicht noch einige weitere Informationen überbringen zu können. Man trifft ihn praktisch überall an, wo es Kundenverkehr gibt und noch mehr geben soll. Meist sind sie aus unempfindlichen und leichtem Aluminium, so wie ich sie jetzt auch im günstigen Rundum-sorglos-Paket der breiten Öffentlichkeit auf meiner Homepage anbiete. Wie von mir gewohnt kommt dabei ein ordentliches Modell zum Einsatz, welches nach DIN ISO 9001-2000 produziert wurde, auch wenn es sich optisch zunächst nicht von einem Billig-Import aus Fernost unterscheidet.

[...]

7. Januar 2014 // 0 Kommentare

Vergebung meinen Schuldnern, na dann: Fröhliche Weihnachten

Am fünften Tag diesen Monats ist der südafrikanische Staatsbürger Nelson Mandela im Alter von 95 Jahren gestorben. Er hat in seinem langen Leben mehr kennengelernt, mehr bewirkt und mehr verändert, als man sich für ein Einziges erwarten darf. Für das Land und Alle, die diesem verbunden sind so wie ich beispielsweise, stellt dieser Tag eine Zäsur dar, jedoch keinen Grund, an Weihnachten Trübsal zu blasen.

[...]

20. Dezember 2013 // 0 Kommentare

WordPress mit Plugins sinnvoll erweitern

Wer sich mit WordPress beschäftigt, um funktionale und ansehentliche Webseiten zu erstellen, wird eher früher als später auf Plugins als technische Ausbaumöglichkeit stoßen. Während Themes der Datenstruktur ein attraktives Äußeres geben, erweitern Plugins deren Funktionalität. Je einfacher ein Theme gestrickt ist, desto eher wird man sie brauchen. Aber auch bei einem gut bezahlten Premium-Theme wird man nicht ohne Plugins auskommen, um genau bei seiner individuellen Homepage zu enden. Zum Glück gibt es sie zu tausenden und sehr oft umsonst. Leider sind aber auch viele Plugins überflüssig oder sogar schädlich. Die Guten ins Töpfchen zu bekommen ist die Herausforderung.

[...]

15. November 2013 // 0 Kommentare

Wahl 2013: Warum das mit der SPD nichts werden konnte

Politische Werbung nennt man Propaganda – so lernte ich es vor vielen Jahren einmal. In Zeiten nationaler Wahlen zum Bundestag überzieht ein Netz aus Propaganda unser Land und beschert zumindest der Druckindustrie eine Sonderkonjunktur. Bemerkenswert ansonsten ist eigentlich nur, dass niemand mehr dieser Werbung, die Allen Alles verspricht, Glauben schenkt, sie aber dennoch wie eh und je zelebriert wird. Kreative Ideen sind Fehlanzeige, aber möglicherweise ja auch fehl am Platze, weil man den rituellen Charakter so lieb gewonnen hat.

[...]

25. Oktober 2013 // 0 Kommentare

Aus dem Atelier:
Roll-up all inclusive ab 175,-

Die "Allzweckwaffe" unter den mobilen Präsentationssystemen ist das Roll-up-Display. Und das hat gute Gründe. Handlich in Maß und Gewicht lässt es sich überall hin mitnehmen. Das Aufstellen ist extrem einfach und schnell. Die Display-Fläche von mindestens 1,5 qm braucht selbst eine sehr viel geringere Stellfläche, macht aber schon ordentlich was her. Damit wird selbst ein einfacher Tisch visuell aufgewertet. In Kombination mit anderen mobilen Präsentationselementen lassen sich mit Roll-ups überall dort Zeichen setzen, wo ein "richtiger" Messestand zu aufwändig wird. Nach ungezählten Individualanfertigungen für meine Kundschaft biete ich jetzt auch ein Rundum-sorglos-Paket in Sachen Roll-up der breiten Öffentlichkeit auf meiner Homepage an. [...]

18. September 2013 // 0 Kommentare

In jeder Farbe erhältlich:
Das blaue Wunder

Vergangenen Monat habe ich mich mit der kommunikativen Seite Ihres Firmenfahrzeugs beschäftigt, die in der Praxis mittels Lackierung oder Folierung umgesetzt wird. Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit gibt Ihnen Ihr Corporate Design dafür unter anderem definierte Farben vor, also nicht blau und rot, sondern ein ganz bestimmtes blau und ein ebenso festgelegtes rot. Damit beginnt dann auch das Elend in der Werbeproduktion, denn es ist nahezu ausgeschlossen, dass Sie auf unterschiedlichen Medien mit Ihrer immer gleichen Hausfarben erscheinen, sofern diese nicht weiß und schwarz sind und damit unbunt. Der immense Aufwand, den ganz große Firmen in dieser Angelegenheit betreiben, steht meiner Ansicht nach nicht im vernünftigen Verhältnis zum Ertrag. Mit was müssen meine Kunden also rechnen?

[...]

16. August 2013 // 0 Kommentare

Streiflicht Kommunikation 3:
Fahr doch, du Depp!

Die Ferienzeit naht und alle werden wieder unterwegs sein zu Orten, an denen sie eine Auszeit vom Alltag erhoffen. Auch ich werde in den kommenden Tagen mein Büro für vier Wochen schließen und Sie alleine mit dem Rest des Internets zurücklassen. Bereits im vergangenen Monat war ich an einem langen Wochenende in Paris, wo ich das Bild zu diesem Artikel aufgenommen habe. Es handelt sich um Lieferantenmopeds eines japanischen Restaurants mit einer ganz deutlichen Aufforderung, den Fischpiloten als Verkehrsteilnehmer zu beurteilen. Bereits vor vielen Jahren sind mir ähnliche, kleinere Aufkleber in Südafrika zum ersten Mal aufgefallen und seitdem nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Bei uns gibt es sie nämlich praktisch nicht, zumindest kann ich entsprechende Sichtungen der vergangenen Jahre an einer Hand abzählen. Welche Gründe könnte es dafür geben, dieses Kommunikationspotenzial eines Firmenwagens zu verschenken?

[...]

4. Juli 2013 // 0 Kommentare

Der weiße Ritter: Kostenloser Abmahncheck für Ihre Website

Eine eigene Homepage zu betreiben kann ein Risiko sein. Eine eigene Homepage in Deutschland zu betreiben ist definitiv immer ein Risiko. Ich bin es eingegangen, Sie befinden sich gerade bei mir zu Gast und ich hoffe, dass Sie keiner von den schwarzen Rittern sind. In diesem Fall würden Sie nämlich mit Gier in den Augen nach meinem Fehlverhalten bei der Veröffentlichung von Informationen forschen, um mich alsbald kostenpflichtig abzumahnen. Zu meiner Verteidigung habe ich mich mit Wissen gewappnet und arbeite sehr sorgfältig bei dem, was ich mit der Welt teile. Und weil das natürlich nicht ausreicht, habe ich mich unter den Schutz eines weißen Ritters begeben. Das empfehle ich meinen Kunden und in diesem Artikel auch Ihnen, wenn Sie ebenfalls eine Homepage haben.

[...]

22. Juni 2013 // 0 Kommentare

3 Anforderungen, die Ihr Logo erfüllen sollte

Wenn alle Firmen so beständig wie die Coca-Cola Company wären, sähe es düster für die Logo-Designer aus. Seit über hundert Jahren existiert die Wortmarke schon nahezu unverändert, und es sieht sehr danach aus, dass das auch so bleibt. Schließlich gehört sie zu den fünf bekanntesten und werthaltigsten Logos bzw. Marken der Welt. Ich kann nahezu ausschließen, diesen Erfolg für Sie wiederholen zu können, versichere Ihnen jedoch mein vollstes Engagement auf dem Weg dahin. In diesem Artikel betrachte ich die drei wichtigsten Eigenschaften, die es bei der Gestaltung eines Logos zu berücksichtigen gilt. Schönheit gehört nicht dazu.

[...]

12. Mai 2013 // 0 Kommentare

Streiflicht Kommunikation 2:
Alle werden glücklich

Als Anwender von WordPress bin ich auch bei wordpress.com registriert, dort, wo man kostenfrei und angeblich auch frei von tieferem Wissen um die Materie seinen Blog veröffentlichen kann. Dahinter steht die Firma automattic, die mich gerne und oft mit Informationen darüber versorgt, was sich wieder mehr oder weniger Umwälzendes bei WordPress getan hat. Vor einigen Wochen war sogar eine Nachricht dabei, die ich mir aufgehoben habe, um heute darüber zu berichten. Es wurde auf einen Blog-Artikel hingewiesen, in dem sich Kathryn Presner in einem Interview vorstellte und über Ihren Job bei automattic berichtete. Sie bezeichnet sich als Happiness Engineer.

[...]

8. April 2013 // 0 Kommentare

Auf Tuchfühlung mit Spreadshirt – Teil 3

Die vorangegangen Teile dieser Artikelserie sollten verdeutlicht haben, dass die Zusammenarbeit mit Spreadshirt Spaß, aber auch Arbeit macht. Damit das Verhältnis zueinander auf Dauer stimmig bleibt, gehe ich nun noch auf die mit dieser Geschäftstätigkeit verbundenen Risiken ein. Nein – man muss kein Gewerbe anmelden, um Shoppartner zu werden, aber auch Hobbydesigner leben nicht in einem rechtsfreien Raum. Die gute Nachricht: Spreadshirt schultert einen beachtlichen Teil dieser Risiken. Die schlechte Nachricht: Es bleiben genügend für uns Shoppartner übrig.

[...]

3. März 2013 // 0 Kommentare

WordPress kostenlos sicherer machen

Sie haben Glück: Wahrscheinlich interessiert sich kein Schaf für Ihre Homepage, ebenso wenig wie für meine, eben diese, die Sie gerade besuchen. Ich meine natürlich kein schwarzes Schaf unter den Wandlern im Internet, das seine dunklen Energien darauf verwendet, Ihre Inhalte zu zerstören, Ihre Apps zu verseuchen, Ihre Daten zu klauen. Würde das heute geschehen, stünde es morgen nicht in der Zeitung, mithin rentierte sich der ganze Aufwand nicht. Okay, das gilt nicht, wenn Sie Mitarbeiter eines populären Weltkonzerns oder des iranischen Verteidigungsministeriums sind. Trotzdem: Auch Sie und ich müssen stets die Absicherung unserer Homepages im Auge haben, schließlich steckt viel Arbeit darin. Was Sie dazu tun können, ohne Ihre Geldbörse zu belasten, erfahren Sie in diesem Artikel.

[...]

18. Februar 2013 // 0 Kommentare

1 2